LJ Bogen

Ybbsitz/ 2018

Projekt Mostbrunnen

Die Landjugend Ybbsitz hat nun das TatOrt-Jugend-Projekt erfolgreich abgeschlossen. Das Ziel war, direkt neben dem Radweg in Ybbsitz einen Mostbrunnen zu errichten. Nach monatelanger Arbeit durfte am Sonntag, den 22.4.2018 gemeinsam mit vielen Besucherinnen und Besucher die Eröffnung gefeiert werden.


Um 
9.30 Uhr wurde eine Heilige Messe in der Pfarrkirche Ybbsitz von der Landjugend gestaltet. Anschließend wurde der Festakt gemeinsam mit zahlreichen Ehrengästen, darunter Nationalratsabgeordneter Andreas Hanger und Bürgermeister Josef Hofmarcher, gefeiert. Herzlich begrüßt wurden auch zwei Wohngruppen und Betreuerinnen des Kinder-, Jugend- und Betreuungszentrum Reichenauerhof, an welche der Reinerlös der Eröffnung gespendet wurde. Bevor es zum gemütlichen Teil mit Frühschoppen der Ybbsitzer Musikanten weiterging, wurde der Mostbrunnen durch Kaplan P. Matthäus gesegnet.


Die Landjugend Ybbsitz freut sichauf viele Besucherinnen, Besucher und Radfahrer, welche beim Mostbrunnen eine entspannende Pause mit Schmankerl aus der Region einlegen!

 

Daten und Fakten zum Mostbrunnen

Bauzeit genau 7 Monate 22.09.2017-22.04.2018

Arbeitsstunden ca. 1900 von Lj Ybbsitz

Tiefe 3,7m

Aufzug mittels selbst umgebauten Fahrrad

Alte Zugwartehütte wurde versetzt und dient nun als Unterstand; in ihr befindet sich eine Sitzmöglichkeit und ein altes Mostfass als Stehtisch

Terrasse mit Sitzmöglichkeiten für Schönwetter

Brunnenbuch für alle begeisternten Gäste

Nur regionale Getränke

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken