LJ Bogen

Füreinander Niederösterreich

Füreinander Niederösterreich

Für unsere Omas und Opas sind Besuche ihrer Liebsten sehr wichtig! Niederösterreichs Pflegeheime sind aktuell aber sehr stark ausgelastet. Die Aktion Füreinander Niederösterreich will hier Abhilfe schaffen. Unter der Leitung des Zivilschutzverbandes werden hier Freiwillige gesucht, die in den Pflegeheimen samstags und sonntags von 13 bis maximal 17 Uhr das Besuchermanagement unterstützen. Eine Stunde vor Dienstbeginn gibt es eine Einschulung.

Mit eurer Hilfe können auch weiterhin Besuche in den Pflegeheimen ermöglicht werden. Die Bewohner werden es euch danken! Eure Aufgabe besteht dabei in der Kontrolle der schon vorangemeldeten BesucherInnen.

Was ist zu tun?

  • Fiebermessen
  • Daten eintragen
  • Fragebogen ausgeben

Genauere Infos und die Anmeldung findet ihr auf www.füreinanderniederösterreich.at!
Im „Kontaktformular könnt ihr euch als UnterstützerInnen anmelden. Wann und wo ihr helfen wollt, gebt ihr am besten im letzten Feld "Zusätzliche Nachricht“ an. Die Einsatzleitung wird sich dann mit euch in Verbindung setzen. Wenn ihr Fragen zur Aktion habt, könnt ihr euch unter 0664/6025926311 gerne an uns wenden.

Die Aktion bietet eine Möglichkeit, ein bisschen unter Leute zu kommen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.
Entlasten wir unser Pflegepersonal und setzen damit ein starkes Zeichen. Gemeinsam schaffen wir es auch durch diese schwere Zeit!