LJ Bogen

Sensenmähen

Sensenmähen

Das Sensenmähen - eine alte Arbeitsweise - wird gepflegt und soll auch von jungen Menschen gelernt werden. Im Bewerb gilt es, eine bestimmte Fläche möglichst schnell und sauber zu mähen.

Jährlich findet der Landesentscheid Sensenmähen in Niederösterreich statt. Es treten jeweils 4 -  5 Teilnehmer zugleich zum Wettbewerb an. Auf ein gegebenes Signal beginnen die MäherInnen mit dem Bewerb. Es bleibt dem Teilnehmer überlassen, ob er die Parzelle im Kreis herum oder in Streifen abmäht. Folgende Feldergrößen sind für die Wettbewerbe vorgesehen:

Burschen über 18: 10 x 10 m
Burschen unter 18: 8 x 8 m
Mädchen: 5 x 7 m

90 cm Sense (Standard):

Herren: 8 x 8 m
Damen: 5 x 5 m

 

Die Jury besteht aus 5 – 8 Personen, die von der Landjugend NÖ nominiert werden.

Der Landesentscheid Sensenmähen findet am 11.Juli 2021 im Landjugend Bezirk Kirchberg/Pielach statt.

Nähere Informationen & die Anmeldung zum Landesentscheid 2021 unter: https://bit.ly/LE-Sensenmähen

 

Informationen für Bezirks- & Regionsentscheide findet ihr unterhalb inkl. Downloads:

Niederösterreichs Sensenmäher