LJ Bogen

Mission Most

Mission Most - Das Handwerk der Mostproduktion

Das Projekt "Mission Most" wurde vor 3 Jahren im Zuge eines AufZaQ Projektes von Gerald Wagner ins Leben gerufen.


Der Hintergrund dieses Projekt: Das Handwerk der Mostproduktion den Landjugendlichen durch learning by doing weitergeben und so die Mostproduktion im Mostviertel neu zum Aufblühen bringen.

 

 

...& wie funktionierts?

Interessierte Jugendliche bringen 600 kg Birnen/Äpfel vom eigenen Betrieb und bringen diese zum Mostheurigen Zeiner. Dort werden die Birnen gepresst, der Saft geschönt und in Fässer zur Gärung abgefüllt. Nach der Gärung kommt es zu den weiteren Schritten wie z.B.: Umziehen des Mostes, Filtration, Schwefelung, Abfüllung usw. Diese Arbeitsschritte werden selbstständig von den Jugendlichen, in Begleitung mit Josef Zeiner, durchgeführt.

 

Begleitend zu den Praxiseinheiten, welche zur Produktion eines eigenen hochwertigen Mostes führen, werden Theorieeinheiten zu den Hintergründen der einzelenen Arbeitsschritte, sowie den verschiedenen Arten der Produktion, angeboten. Dazu gehören auch die Mostsensorik und Mostumschreibung, um ihren eigenen Most danach dementsprechend vermarkten und präsentieren zu können. Einen sehr wichtigen Part im Theorieteil nimmt die Kostenrechnung und das Marketing ein, damit die jungen Mostproduzenten ihren Most auch zu kostendeckenden Preisen verkaufen und mit ansprechenden Etiketten vermarkten können.

 

 

...& zum Schluss?

Mitte Jänner hält nun jeder Teilnehmer bzw. jede teilnehmende Gruppe ihren eigenen, hochwertigen Most samt Flasche, Etikette und Umschreibung in den Händen. Dieser kann danach bei diversen Veranstaltungen, welche speziell für die Projektteilnehmer angeboten werden, verkauft werden - oder natürlich für den Eigengebrauch Verwendung finden.

 

 

Noch Fragen?

Dann melde dich im Landjugend Büro bei Julia Wagner - julia.wagner(at)lk-noe.at oder 050/259-26304.

 

Der neue Produktionslehrgang ist am 21.August 2018 gestartet - verfolge unsere Ergebnisse auf Facebook, Instgram und SnapChat, damit bist du immer live dabei wenn es heißt:

 

"G'sundheit soist Leb'n!"

 

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.