LJ Bogen

News

aktuell

Fußwallfahrt Mariazell

 

Landjugendliche auf Wallfahrt in Mariazell

Fast 150 Landjugendmitglieder nahmen am 17. September an der Fußwallfahrt teil und pilgerten nach Mariazell.

Auf drei Routen mit den Startpunkten Gscheid, Trübenbach und Wienerbruck wanderten die jungen Burschen und Mädels nach Mariazell. Mit dabei waren auch Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ Johannes Schmuckenschlager, die Vizepräsident*innen Lorenz Mayr und Andrea Wagner, Geschäftsführerin der Volkskultur NÖ Dorothea Draxler sowie Bauernbunddirektor Paul Nemecek.

 

Empfang in Mariazell

In Mariazell eingetroffen wurden die Wallfahrer von der Landjugend Ötscherland empfangen. Nach dem gemeinsamen Einzug begrüßte LH-Stv. Stephan Pernkopf die Wanderer und bedankte sich dafür, dass sie kirchliche Traditionen und das Andenken an die beiden bedeutenden niederösterreichischen Politiker Leopold Figl und Josef Reither aufrechterhalten.

 

Jugendmesse unter dem Motto „In Freude dienen“

Pfarrer P. Mag. Pirmin Mayer OSB freute sich über die volle Basilika und den Messebesuch der Jugendlichen. Musikalisch wurde die Messe vom Chor des Landjugendbezirks Herzogenburg umrahmt. Die Wallfahrt stand heuer unter dem Motto „In Freude dienen!“.

Lichterprozession und Ausklang

Das Ende der Wallfahrt bildete die eindrucksvolle Lichterprozession, welche aufgrund des Wetters in der Basilika stattgefunden hat. Nachdem es für die meisten Fußwallfahrer Samstagabend nach Hause ging, blieb der Landesvorstand der Landjugend Niederösterreich noch in Mariazell um am Sonntag an der Pontifikalmesse der 76. NÖ Bauernbundwallfahrt teilzunehmen. Ein großer Dank gilt dem Landjugend Bezirk Kirchberg/Pielach, der gemeinsam mit den Bäuerinnen die Agape am Sonntag durchführte. Ein schönes Wochenende voller Gemeinschaft, christlicher Werte und Spaß ging zu Ende. Viele wollen auch 2023 wieder dabei sein.

Hier gehts zu den Fotos!

 


zurück