LJ Bogen

Best of Practice

Best of Practice

Unter dem Titel "Best of Practice" werden Exkursionsreihen zu den Themen Wein, Nutztierhaltung, Most und Forst angeboten.
Junge LandwirtInnen sollen im Zuge von Betriebsbesuchen die Chance erhalten, mit erfahrenden Berufskollegen zu diskutieren. Im Zentrum stehen dabei die Hintergründe der Betriebsorganisation. Was macht den Betrieb so erfolgreich? Wo liegen die speziellen Stärken der Betriebsleiter? Wo holen sie sich professionelle Unterstützung? Welche Technologie wird eingesetzt? Woher kommt das spezielle Know How in den Betrieben? Wie erfolgt die Vermarktung? Wie schätzen die Betriebsleiter die Zukunft ein?
Die persönlichen Erfahrungen der Betriebsleiter am Weg zum Erfolg sollen Inspiration und Anregung für die jungen Berufskollegen sein.

Nutztierhaltungs-Tour

An der Best of Practice - Nutztierhaltungs-Tour können rund 20 - 25 Personen teilnehmen. Als Unkostenbeitrag werden für die gesamte Tour 15€, bzw. für die Teilnahme an 1 Veranstaltung 5€ verrechnet. Treffpunkt für die Teilnehmer ist an den jeweils angegebenen Tagen direkt am Betriebsstandort.

Die Termine finden im Frühjahr statt.

Jungwinzertour

Die Best of Practice - Jungwinzertour West ist ein Projekt der Landjugend Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Weinbauschule Krems. Die Ost Tour wird von der Landjugend Niederösterreich gemeinsam mit dem Bezirk Mistelbach organisiert. Die Termine finden von Jänner bis März statt.

Seit 2015 gibt es auch eine Jungwinzertour Nord, diese findet im November und Dezember statt.

An der Jungwinzertour können rund 20 - 25 Personen teilnehmen. Als Unkostenbeitrag werden für jeden Abend EURO 5,- verrechnet. Treffpunkt ist an den jeweils angegebenen Tagen direkt am Betriebsstandort.

 

Hier gehts zu den Terminen!

Most-Tour

An der Best of Practice - Most-Tour können rund 20 - 25 Personen teilnehmen. Als Unkostenbeitrag werden für die gesamte Tour 15€ verrechnet, bzw. für die Teilnahme an 1 Veranstaltung 5€. Treffpunkt ist an den jeweils angegebenen Tagen um 19:00 Uhr direkt am Betriebsstandort.

Die Termine finden von November bis Februar statt.
Zusätzlich zu den Betriebsbesichtigungen wird im Rahmen der Most-Tour auch eine Sensorik-Grundschulung mit dem Titel "Mostkosten leicht gemacht" angeboten.

Best of Practice Most- 2017/18

Forst-Tour

Im Rahmen der Best of Practice Forst und Jagd Tour werden interessante Forst, Jagd und Fischereibetriebe besichtigt.

An der Best of Practice - Forst und Jagd -Tour können rund 20 Personen teilnehmen.  Beginn der Besichtigung ist für die Teilnehmer an den jeweils angegebenen Tagen entweder um 17:00 oder um 19:00 Uhr direkt am Betriebsstandort (Treffpunkt jeweils 15 Minuten vor Beginn).
Die Termine finden von April bis Mai statt.

 

 

Best of Practice Forst- Tour 2018

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.