LJ Bogen

Auftånz

Auftånz – Volkstanzwettbewerb der Landjugend Niederösterreich

Sei dabei, wenn sich Volkstanzgruppen beim Jugendvolkstanzwettbewerb "Auftånz" einer Jury stellen und schnuppere selbst in den Volkstanz hinein - ACHTUNG, ACHTUNG 2019 stehen Veränderungen an!

Die Landjugend Niederösterreich veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Volkskultur Niederösterreich den Jugendvolkstanzwettbewerb Auftånz. Über die Bewertung der tänzerischen Leistungen hinaus haben bei diesem Wettbewerb die teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit, persönliche Kontakte zu knüpfen, Auftrittserfahrung zu sammeln und professionelles Feedback zu erhalten. Die Volkstanzgruppen können in der Kategorie Bronze, Silber oder Gold antreten.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Die Tänzerinnen und Tänzer der teilnehmenden Volkstanzgruppen dürfen ihr 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
  • Die Musik zum Tanz muss während des Wettbewerbs live gespielt werden.
  • Die Tanzkleidung soll den allgemeinen Tanzgepflogenheiten im traditionellen Volkstanz entsprechen.

Programm:

Jede teilnehmende Gruppe stellt selbst ein zehnminütiges Programm aus mindestens zwei österreichischen Volkstänzen zusammen, wobei mindestens ein Tanz aus Niederösterreich stammen muss und präsentiert dieses Programm vor Jury und Publikum. In den Kategorien Silber und Gold ist über das selbst zusammengestellte Programm hinaus auch ein so genannter Pflichttanz zu zeigen.

 

Pflichttänze für 2019

 

Werden erst bekanntgegeben!

 

Publikationen/Tanzbeschreibungen der Pflichttänze auf Anfrage im Landjugendbüro oder auf www.volkskulturnoe.at

 

Jury und Bewertung:

Die Jurorinnen und Juroren bewerten nach den Wettbewerbsrichtlinien die teilnehmenden Gruppen. Ein besonderes Augenmerk wird auf Tanzausführung, Körpersprache, Qualität der Präsentation sowie Tanzmusik gelegt.

Die Richtlinien werden auf Anfrage gerne zugeschickt.

 

Jetzt bereits informieren und eure Volkstanzgruppe auf den Jugendvolkstanzwettbewerb vorbereiten!

 

Infos zum Auftånz:

Anmeldung und weitere Informationen bei Julia Wagner unter

050259/26304 oder julia.wagner@lk-noe.at

Richtlinien zum Wettbewerb 2018

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.